Am 29.09.2022 bieten wir im Rahmen von SchuleWirtschaft in der Zeit von 17.00 Uhr – 17.45 Uhr einen digitalen Talk zum Thema ,,Bewerbungen im Wandel“ an.

Wir haben dazu eine externe Trainerin eingeladen.

Sie wird die folgenden Themen ansprechen:

• Was ist geblieben? – Was ist neu?

• Der erste Eindruck per Video, online und in Präsenz

• Denken in Talenten und Kompetenzen

• Und doch wieder die Schulnoten, Kleidung und eine freundliche Begrüßung

Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Anmeldung per E-Mail unter a.funk@arbeitgeber-emscher-lippe.de.

Der Link zur Veranstaltung wird vor Veranstaltungsbeginn und nach erfolgter Anmeldung per E-Mail versendet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Sommerferien sind vorbei, der Herbst zeigt seine ersten Farben und die „Girls & Boys Academy Gelsenkirchen“ ist wieder unterwegs in den Schulen. Diesmal ging es zurück an die erste Kooperationsschule – der Hauptschule an der Grillostraße.

Neben Ausflügen zum Nordsternpark oder der Stiftung Zollverein, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 7C den Wertstoffhof Nord von GELSENDIENSTE. Am Donnerstagmorgen begrüßte uns Frau Awender-Mundt aus der Abteilung der Personalentwicklung von GELSENDIENSTE mit orangenen Warnwesten in den Händen. Schon am Eingangstor erblicken die Mädchen und Jungen große Lagerhallen und sind neugierig, was sich hinter den Türen verbirgt. Die Warnwesten werden verteilt und angezogen, vorsichtig betreten sie in Begleitung von den Ausbildungsleitern und Frau Awender-Mundt das Gelände und treten in den ersten Teil der Werkstatt ein.

Im Kreis stehen sie um die Hebebühne für kleinere Fahrzeugen, wie PKWs oder Transporter für den Gartenlandschaftsbereich. In diesen Hallen bildet GELSENDIENSTE ihre KFZ-Mechatroniker:innen aus. Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Geräte und Werkzeug kennen, vom Schraubenzieher bis zur Motorwäsche, von der Kettensägen bis zum Rasenmäher. Die Auszubildenen stehen im Blaumann mit Sicherheitsschuhen in den Werkstätten und reparieren die motorisierten Gegenstände. In einer Fragerunde lernen die Jugendlichen, welche Stärken man für die Ausbildung benötigt, wie die Arbeitszeiten sind, wie lange die Ausbildung dauert und dass unentschuldigte Fehlstunden ein absolutes „No-Go“ für die Unternehmen sind. Außerdem stellte GELSENDIENSTE einen weiteren Ausbildungsberuf vor, die Berufskraftfahrerin / den Berufskraftfahrer. So lernten die Jugendlichen zum Beispiel, dass die Berufskraftfahrer:innen die Politiker:innen der Stadt Gelsenkirchen  zu ihren Terminen abholen und hinbringen. Das Entsorgungsfahrzeug von GELSENDIENSTE krönte den Besuch. Mit einem Lächeln im Gesicht durfte sich jede Schülerin / jeder Schüler mal hinter das Lenkrad des großen LKWs setzten.

Die „Girls & Boys Academy Gelsenkirchen“ bedankt sich herzlich bei GELSENDIENSTE für ihr Engagement und freut sich auf viele weitere Besuche.

Die Besuche im Rahmen der „Girls & Boys Academy Gelsenkirchen“ richten sich an Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangstufe. In 1 ½ bis 2 Stunden erhalten die Mädchen und Jungen ihren ersten Eindruck von der Arbeitswelt. Wenn Ihr Unternehmen an einer Kooperation mit der „Girls & Boys Academy Gelsenkirchen“ interessiert ist, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit Ilka Hüsges auf: huesges@arbeitgeber-emscher-lippe.de.

Wollen Sie heute schon sehen, was morgen kommt?

Wollen Sie bereits heute Einblick haben in die künftige und immer rasantere digitale Entwicklung unserer Schul- und Arbeitswelt?

Nokia erforscht und entwickelt fast alle Technologien „hinter“ der Digitalisierung, beginnend bei der Vorbereitung der Datennetze auf den steigenden Datentransfer, über den neuesten Mobilfunkstandard bis hin zu Themen wie virtuelle Realität und autonomes Fahren.

Lassen Sie sich von Nokia mitnehmen auf einen Ausflug ins Metaversum.

Wagen Sie den Blick: Von der Entwicklung und Realisierung der digitalen Kommunikation und in die nahe Zukunft.

Erfahren Sie: Was kommt morgen? Wie agieren wir dann miteinander im Metaversum?

Die Themen:

  • Wie funktioniert das Internet?
  • Wie geht optische Übertagung durch Glasfaser?
  • Was ist ein digitaler Zwilling?
  • Wozu benötige ich eine VR-Brille?
  • Wie digital ist das denn – Trends und Innovationen aus der digitalen Welt

Nokia lädt Sie herzlich ein zu der virtuellen Veranstaltung im Rahmen des bundesweiten Digitaltags am:

24. Juni 2022, 13:30 – 16:00 Uhr (Anmeldung bitte schnellstmöglich über Digitaltag 2022 (nokia.com)​)

Bei Fragen stehen Ihnen Sarah.Weippert@nokia.com und Martina.Arnold@nokia.com jederzeit gerne zur Verfügung.

Am 24.05.2022 bietet das Team von SchuleWirtschaft Düsseldorf/Gelsenkirchen in der Zeit von 16.00 Uhr – 16.45 Uhr einen digitalen Talk zum Thema ,,Bewerbungen im Wandel“ an.

Es wurde dazu eine externe Trainerin eingeladen.

Sie wird die folgenden Themen ansprechen:

• Was ist geblieben? – Was ist neu?
• Der erste Eindruck per Video, online und in Präsenz
• Denken in Talenten und Kompetenzen
• Und doch wieder die Schulnoten, Kleidung und eine freundliche Begrüßung

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Anmeldung per E-Mail unter a.funk@arbeitgeber-emscher-lippe.de.

Der Link zur Veranstaltung wird vor Veranstaltungsbeginn und nach erfolgter Anmeldung per E-Mail versendet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten an diesem zweitägigen Event einen Blick hinter die Kulissen. Interessante Impulse, interaktive Workshops und viele persönliche Gespräche zeigen den Schüler:innen, an welchen innovativen Technologien sie arbeiten und welche beruflichen Perspektiven sich in der IT- und Tech-Branche bieten.

Für das Programm Digital Insights haben sich die Unternehmen und die Schulnetzwerke MINT-EC, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und Berufswahl-SIEGEL zusammengeschlossen. Schüler:innen ab Klasse 9 aus diesen Schulnetzwerken haben den ersten Zugriff bei der Anmeldung.

Mitmachen bei den Digital Insights Tagen heißt Vorbereiten auf den Einstieg in die vielseitige Berufswelt der wachsenden IT- und Tech-Branche, heißt digitale Kompetenzen stärken und auf Nachhaltigkeit achten. Auch die neuen Medien, Kommunikation und Teamwork kommen nicht zu kurz. Die Jugendlichen können vieles selbst ausprobieren – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Für die nächste Runde am 16./17. Mai 2022 ist die Anmeldung gestartet: https://www.mint-ec.de/digital-insights/#c1019

Mitmachen können Schüler:innen ab der 9. Klasse in mittleren und gymnasialen Bildungsgängen.

Mit dem neuen Podcast „GE: wirtschaftet“ rücken die Arbeitgeberverbände die hiesigen Unternehmen in den Blickpunkt. „Wir treffen spannende Menschen, sprechen mit ihnen und erzählen ihre Geschichten in unserem Podcast. Darauf freuen wir uns sehr“, sagt Michael Grütering, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe mit Sitz in Gelsenkirchen. Gemacht wird der neue Podcast von den Arbeitgeberverbänden, zahlreiche Partner werden im Laufe der Produktion involviert sein, beispielsweise der Industrie-Club Gelsenkirchen, die Wirtschaftsinitiative mit ihrer alljährlichen Gala und viele andere. „Mit dem Podcast wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern mehr Verständnis für wirtschaftliche Belange in unserer Region erzielen, um die wirtschaftliche Vernetzung vor Ort zu fördern“, betont Grütering.

Zu hören auf Spotify, Google, Anchor und auf arbeitgeber-emscher-lippe.com . Auch auf ApplePodcast soll er bald verfügbar sein.

Quelle: WAZ Gelsenkirchen, 29.04.2022

In einem Online-Meeting haben wir unseren Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Veranstaltung ,,Drei gute Ideen für Ihr Schüler- und Azubimarketing“ drei Projekte vorgestellt, bei denen sie mitwirken und sich als Betrieb und Ausbildungsunternehmen in den Schulen präsentieren können.
Unter anderem wurden die Vorteile am SchuleWirtschaft-Netzwerk erläutert.
Außerdem wurde die Girls and Boys Academy Gelsenkirchen und das Projekt Kluge Köpfe für Gelsenkirchen vorgestellt.

Vielen Dank für den Austausch!

Mitglied im SchuleWirtschaft-Netzwerk werden?
E-Mail an fitzner@unternehmerschaft.de