Am 24.05.2022 bietet das Team von SchuleWirtschaft Düsseldorf/Gelsenkirchen in der Zeit von 16.00 Uhr – 16.45 Uhr einen digitalen Talk zum Thema ,,Bewerbungen im Wandel“ an.

Es wurde dazu eine externe Trainerin eingeladen.

Sie wird die folgenden Themen ansprechen:

• Was ist geblieben? – Was ist neu?
• Der erste Eindruck per Video, online und in Präsenz
• Denken in Talenten und Kompetenzen
• Und doch wieder die Schulnoten, Kleidung und eine freundliche Begrüßung

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Anmeldung per E-Mail unter a.funk@arbeitgeber-emscher-lippe.de.

Der Link zur Veranstaltung wird vor Veranstaltungsbeginn und nach erfolgter Anmeldung per E-Mail versendet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten an diesem zweitägigen Event einen Blick hinter die Kulissen. Interessante Impulse, interaktive Workshops und viele persönliche Gespräche zeigen den Schüler:innen, an welchen innovativen Technologien sie arbeiten und welche beruflichen Perspektiven sich in der IT- und Tech-Branche bieten.

Für das Programm Digital Insights haben sich die Unternehmen und die Schulnetzwerke MINT-EC, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und Berufswahl-SIEGEL zusammengeschlossen. Schüler:innen ab Klasse 9 aus diesen Schulnetzwerken haben den ersten Zugriff bei der Anmeldung.

Mitmachen bei den Digital Insights Tagen heißt Vorbereiten auf den Einstieg in die vielseitige Berufswelt der wachsenden IT- und Tech-Branche, heißt digitale Kompetenzen stärken und auf Nachhaltigkeit achten. Auch die neuen Medien, Kommunikation und Teamwork kommen nicht zu kurz. Die Jugendlichen können vieles selbst ausprobieren – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Für die nächste Runde am 16./17. Mai 2022 ist die Anmeldung gestartet: https://www.mint-ec.de/digital-insights/#c1019

Mitmachen können Schüler:innen ab der 9. Klasse in mittleren und gymnasialen Bildungsgängen.

Mit dem neuen Podcast „GE: wirtschaftet“ rücken die Arbeitgeberverbände die hiesigen Unternehmen in den Blickpunkt. „Wir treffen spannende Menschen, sprechen mit ihnen und erzählen ihre Geschichten in unserem Podcast. Darauf freuen wir uns sehr“, sagt Michael Grütering, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe mit Sitz in Gelsenkirchen. Gemacht wird der neue Podcast von den Arbeitgeberverbänden, zahlreiche Partner werden im Laufe der Produktion involviert sein, beispielsweise der Industrie-Club Gelsenkirchen, die Wirtschaftsinitiative mit ihrer alljährlichen Gala und viele andere. „Mit dem Podcast wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern mehr Verständnis für wirtschaftliche Belange in unserer Region erzielen, um die wirtschaftliche Vernetzung vor Ort zu fördern“, betont Grütering.

Zu hören auf Spotify, Google, Anchor und auf arbeitgeber-emscher-lippe.com . Auch auf ApplePodcast soll er bald verfügbar sein.

Quelle: WAZ Gelsenkirchen, 29.04.2022